Fischleinkurs 13-60 Monate

In unser langjährigen Erfahrung haben wir beobachtet, dass Kinder ab dem 1. Lebensjahr bzw. dem Moment, ab dem sie frei laufen können, ihre Bewegungswahl im Wasser gerne selbst treffen wollen: Sie möchten selbst aktiv werden und nicht mehr „beübt“ werden. Deshalb sollte man sie nicht ständig in ihren eigenen Aktivitäten stören, sondern versuchen, sie zum Mitmachen zu animieren.

In den Übungseinheiten beim Fischleinkurs beteiligen wir die Kinder an Gruppenaktionen. Des weiteren wird spielerisch versucht, mit dem Wasser und gegen den Wasserwiderstand zu arbeiten. Hierdurch wird die Muskulatur der Kinder gekräftigt, Ausdauer und vegetative Umstimmung („Abhärtung“) gefördert, die Atmung angereizt, Gelenke und Wirbelsäule schonend trainiert.
Kontaktfreudigkeit spürt man in diesem Alter bei fast allen Kindern, außerdem einen ungeheuren Bewegungsdrang – beides kann man sinnvoll im Wasser kombinieren und steuern.
Auch die Förderung der Eltern – Kind – Beziehung kommt nicht zu kurz.

Sie als Eltern sollten sich sowohl über die eigenen Erwartungen als auch die für Ihr Kind erhofften Ziele des Kleinkinderschwimmens klar sein.

Mögliche Ziele für das Kind sind:

  • Die Scheu vor dem Wasser zu verlieren und Wasserspritzer im Gesicht zu tolerieren.
  • Das selbstständige Festhalten am Beckenrand.
  • Das selbstständige Vorwärtskommen im Wasser etc.

Elternziele könnten sein:

  • Das Erkennen der Selbstständigkeit des Kindes.
  • Das Ausloten dessen, was Sie dem Kind zutrauen können.
  • Das Erkennen, welche Hilfsmittel oder Hilfestellung das Kind noch benötigt, um sich über Wasser zu halten.

Das wichtigste Ziel für Eltern und Kind ist aber die Freude am gemeinsamen Erleben.

Im Wasser werden Sie und Ihre Kursgruppe von einer unserer kompetenten Kursleiterinnen begleitet. Alle unsere Kursleiterinnen sind sehr gut ausgebildet und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Kindern. Unser Kursprogramm ist gesundheitlich ausgerichtet und folgt einem durchdachten Aufbau. Spiel, Spaß und Singen kommen natürlich nicht zu kurz!

Alter des Kindes (bei Kursbeginn)13 – 60 Lebensmonate
Dauer/Aufbau des KursesDie insgesamt 11 Kurseinheiten (KE) unterteilen sich folgendermaßen:
– 3 KE Theorie „an Land“: Familiäre Stressbewältigung (→ ein Termin)
– 8 KE Wasserbewegung (→ 8 Termine)
KursorteDresden, Freiberg, Königswalde, Oberwiesenthal, Thermalbad Wiesenbad, Zwönitz
Preis139€ / Kostenübernahme durch die AOK PLUS möglich